BREAKDOWN

Zandra Harms · Christiane Rasch · Thorsten Tenberken

Eröffnung: Freitag 30.08.2024
Ausstellung: 31.08–15.09.2024

Künstlerhaus Sootbörn e.V.
Sootbörn 22
22453 Hamburg

Sie hatten die verlorene Zeit aufholen wollen und eine Abkürzung genommen, doch an einer Weggabelung geriet der Wagen ins Schlingern und sie kamen von der Straße ab. Nun saßen sie fest, irgendwo im Nirgendwo, auf einer nächtlichen Landstrasse zwischen zwei Städten. Sie waren aus der Zeit gefallen.

Vom Nullpunkt der Beschleunigung aus betrachteten sie still den brandenden Verkehr in der Ferne. Mücken sammelten sich im Rücklicht des Wagens. Der Hase saß still auf einer Böschung und starrt sie an. Sie bemerkten ihn und starrten zurück. Und plötzlich wurde es ihnen klar, hier kamen sie so schnell nicht mehr weg.

Für das Künstlerhaus Sootbörn zeigen Zandra Harms, Christiane Rasch und Thorsten Tenberken den Nullpunkt der Beschleunigung in Form einer raumgreifenden Installation aus Objekten, Bildern, Videos, Sound und Bühnenbildelementen. Der Versuch, verlorene Zeit aufzuholen, führt paradoxerweise dazu, in eine Situation des Stillstands und der Verlorenheit zu geraten. Die Abfolge der geplanten Ereignisse ist unterbrochen. Die Wahrnehmung verändert sich.

Alles VI – Gruppenausstellung

studio im HOCHHAUS

Eröffnung 8. Juli 2023 um 19 Uhr

Zingster Straße 25 | 13051 Berlin
Öffnungszeiten: Mo – Do 11-19 Uhr, Fr 11-18 Uhr, So 14-18 Uhr

Bart an der Wand
Edition, 2024, Auflage 75 Stück
75 Euro

Artist in Residence | Keramion |  Januar bis März 2024

Zandra Harms
Unterschlupf am Kreisverkehr

Finissage:
Sonntag, 7.April von 15 bis 17 Uhr

Es sprechen:
Christine Otto & Klaus Gutowski, Museumsleitung, Stiftung Keramion
Prof. Dr. Susanne Hilger, RheinEnergieStiftungen
Jochen Heufelder, Kunstraum Fuhrwerkswaage, Köln

Zur Ausstellung erscheint eine Edition und ein
Katalog, mit einem Text von Johanna Adam, Bundeskunsthalle Bonn.

Keramion
Bonnstraße 12
50226 Frechen

#WIP (Work in Progress) ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Forschungsresidenz im Keramion.

Gefördert durch die RheinEnergieStiftung Kultur.

Edition: Bart an der Wand, Auflage 70 Stück, 75 Euro
Katalog zur Ausstellung mit einem Text von Johanna Adam

KUNSTHALLE NIENDORF –
EVERYONE BUT CASPAR!

Eröffnung: Donnerstag 1.Februar 2024 um 19 Uhr

wir müssen zusammen

Daily Drawings
Residency Schweden,
Sommer 2023

Take a Coffee Choose your artist

Ein Projekt von Ivo Weber in Zusammenarbeit mit der artothek Köln
zum Internationalen Museumstag.

mit
Victoria Bell, Thomas Böing, Silke Brösskamp, Tina Haase, Zandra Harms, Vera Hilger, Linda Nadji, Peter Telljohann

Sonntag, 21. Mai 2023 von 11 bis 18 Uhr

Zum diesjährigen Internationalen Museumstag setzt Ivo Weber seine Reihe Take a coffee … mit Kunstbegegnungen auf dem mobilen Autodach-Plateau in Kooperation mit der artothek – Raum für junge Kunst fort.

Weitere Informationen: https://choose-your-artist.de/